Familienzentrum NRW

Kindertageseinrichtungen schließen!

Auf Grund der Bundesnotbremse gilt für den Oberbergischen Kreis zurzeit das „Betreuungsverbot mit bedarfsorientierter Notbetreuung“.
(Weitere Informationen finden Eltern unter https://www.mkffi.nrw/corona-aktuelle-informationen-fuer-eltern)

Anspruchsberechtigt für die bedarfsorientierte Notbetreuung sind folgende Kinder und Familien:

Kinder, für die der Besuch eines Betreuungsangebotes aus Gründen des Kinderschutzes erforderlich ist. […]

  • Besondere Härtefälle in Absprache mit dem zuständigen Jugendamt.
  • Kinder aus belasteten Lebenslagen bzw. deren Lebenssituation ggf. mit einem erhöhten Bedarf einhergeht und die einen besonderen individuellen Bedarf haben. […]
  • Kinder mit Behinderungen und Kinder, die von wesentlichen Behinderungen bedroht sind, und bei denen dies von einem Träger der Eingliederungshilfe festgestellt wurde.
  • Kinder im letzten Jahr vor der Einschulung. (In dieser Zeit finden in der Arche weiterhin keine besonderen Angebote für die Entdecker-Kinder statt.)

Außerdem gilt die Notbetreuung für Kinder, deren Eltern die Betreuung nicht auf andere Weise sicherstellen können, z.B. weil sie ihrer Erwerbstätigkeit nachgehen müssen.

NEU: Für unsere Planung benötigen wir pro Woche für jedes Kind die Eigenerklärung: (Muster anbei: Anlage Eigenerklärung Betreuungsbedarf_2021-04-29“).

Eltern sollen die Kinderbetreuung nur dann in Anspruch nehmen, wenn eine Betreuung nicht anderweitig sichergestellt werden kann.

Darüber hinaus informiert Herr Stamp im Ministeranschreiben über die Erhöhung der Kinderkrankentage:

„Um die Härten für Familien zumindest aufzufangen, werden erneut die Kinderkrankentage erhöht, von 20 auf 30 pro Elternteil bzw. von 40 auf 60 Tage für Alleinerziehende. Die Kinderkrankentage können während der Pandemie auch für die Betreuung gesunder Kinder genutzt werden, wenn der Zugang zum Kinderbetreuungsangebot eingeschränkt wird, oder das Kind aufgrund einer behördlichen Empfehlung die Einrichtung nicht besucht.“
(aus Ministerschreiben Eltern Bundesnotbremse 22042021.pdf)

Wenn also eine Betreuung in dringenden Fällen notwendig ist, erwarten wir die Anmeldung des Kindes per Mail an arche.nuembrecht(a)ekir.de oder spätestens einen Werktag vorher. Vielen Dank.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Arche-TEAM

Stand: 26.04.2021  8:28


Das Nest ist ab Freitag den 23.04.2021...

... wieder im eingeschränkten Pandemiebetrieb geöffnet.

  • eine konkrete Anmeldung einen Werktag vorher bis 12.00 Uhr zum Mittagessen ist dringend erforderlich; ohne verbindliche Anmeldung bestellen wir kein Essen für Ihr Kind - die Betreuungszeit endet dann um spätestes 12.30 Uhr

Stand 21.04.2021, 19:30 Uhr


Dringender Appell bis zum 02.05.2021 verlängert: Kinder soweit als möglich zu Hause betreuen

Der Oberbergische Kreis verlängert die aktuelle Allgemeinverfügung, so dass auch nach dem 11.04.2021 im Bereich der Kindertagesbetreuung weiterhin der "eingeschränkte Pandemiebetrieb" gilt.

Die entsprechende Allgemeinverfügung finden sie unter www.obk.de/corona-av .

Der landesweit ausgesprochene eingeschränkte Regelbetrieb gilt damit nicht im Oberbergischen Kreis.

Ab dem 12.04.2021 gilt weiterhin der dringende Appell an alle Eltern, ihre Kinder selber zu betreuen.

 

Für die ARCHE bedeutet das

  • jedes Kind wird in seiner Stammgruppe betreut
  • Öffnungszeiten von 7.30 bis 14.30 Uhr bleiben bestehen
  • eine konkrete Anmeldung einen Werktag vorher bis 12.00 Uhr zum Mittagessen ist dringend erforderlich; ohne verbindliche Anmeldung bestellen wir kein Essen für Ihr Kind - die Betreuungszeit endet dann um spätestes 12.30 Uhr
  • die besonderen Einheiten der Schulanfänger werden erst wieder durchgeführt, wenn der Appell aufgehoben wird.

 

Stand 09.04.2021 13.17 Uhr


Das Familienzentrum Arche in Nümbrecht...

...heißt Sie herzlich willkommen!

Unser Familienzentrum hat das Ziel, die Kinder- und Familienfreundlichkeit zu fördern. Es ist ein wichtiger Knotenpunkt in einem Netzwerk innerhalb der Ev. Kirchengemeinde Nümbrecht und darüber hinaus.

Neuste Beiträge:

  • 01.04.2021 | Biblische Geschichte - Ostern [mehr]

  • 26.03.2021 | Kasperle im Räuberald [mehr]

  • 26.03.2021 | Bilderbuch: "Tom und Luisa entdecken…" Band 2 [mehr]

  • 09.03.2021 | Bilderbuch: "Tom und Luisa entdecken…" Band 1 [mehr]

  • 22.02.2021 | Biblische Geschichte - Augen auf [mehr]

  • 17.02.2021 | Ministerschreiben vom 16.02.2021 [mehr]

  • 17.02.2021 | biblische Geschichte [mehr]

  • 17.02.2021 | Vogelfutter selbst gemacht [mehr]

  • 11.02.2021 | Offizieller Brief des Ministeriums [mehr]

  • 01.02.2021 |
    Lernkarten für Vorschulkinder [mehr]