Familienzentrum NRW

Förderverein Evangelischer Kindergarten Arche e.V.


21.01.2021

„Gemeinsam spenden für gute Zwecke“

Die blauen Lose schon in der Post entdeckt?

Dann wissen Sie über die neue (coole) Spendenaktion der Gemeindewerke Nümbrecht bereits Bescheid.
Trägt man eine Kategorie und dann konkret den entsprechenden Verein in die entsprechenden Felder auf dem Los ein, fließen 5 Euro in die Vereinskasse.

Der Förderverein des ev. Kindergartens Arche würde sich natürlich sehr freuen, wenn das eine oder andere Los zugunsten der "Arche" ausfiele. Da wegen der Pandemie auch der Flohmarkt im März nicht stattfinden kann,  ist der Verein über jeden Euro als Einnahmequelle froh, um laufende Kosten wie die Miete des Turnraumes zu decken oder angestrebte Projekte zu realisieren.

Also: Ausfüllen, innerhalb der nächsten 4 Wochen bei der GWN in den Briefkasten werfen (oder in der Arche abgeben)  und Ihren Kindern in der Arche direkt etwas Gutes tun :-).

Ausfüllhilfe zu: „Gemeinsam spenden für gute Zwecke“

GWN_Spendenaktion_2021_Foerderverein_nennen.pdf


Wir haben gewonnen!

Aus der Spendenaktion der Volksbank Oberberg „50.000 plus x“ erhält der Förderverein des Kindergartens Arche 2500 Euro!

Im Jahr 2020 sind pandemiebedingt viele Dinge nicht möglich gewesen. Davon war auch der Förderverein des ev. Kindergartens Arche betroffen, weil einnahmeträchtige Veranstaltungen wie Feste, Feiern und Flohmärkte, deren Gewinne dem Förderverein und damit letztlich dem Kindergarten zugutekommen, abgesagt werden mussten.

Die laufenden Kosten des Vereins fallen jedoch weiterhin an, z.B. muss die Miete für den Turnraum monatlich gezahlt werden. Besondere Anschaffungen für die Kinder der Arche wurden ebenfalls getätigt. Ein neues, fahrbares Bücherregal für die Eltern-Kinderbücherei ist gekauft worden. Die Kinder können dann auf „Augenhöhe“ im Foyer Bücher, CDs, Spiele auswählen und ausleihen.

Umtriebig kümmern sich die Mitglieder des Vereins um die Belange und Kosten des Fördervereins. Somit ging ein Brief mit der Vorstellung des Fördervereins Arche an die Volksbank Oberberg, die die Spendenaktion zum 150-jährigen Unternehmensbestehen „50.000 plus x“ ausgerufen hatte. Bis Ende November konnten sich Vereine mit Projekten an die Bank wenden, um vielleicht einen Gewinn aus dem großen Lostopf zu ziehen. Der Förderverein Arche hat das Projekt „Theaterbänke“ für den Eingangsbereich des Kindergartens vorgestellt und um finanzielle Unterstützung gebeten.

170 Vereine hatten sich kreisweit beteiligt. Davon bekamen 20 der per Losentscheid gezogenen Vereine je 2500 Euro. Der Förderverein Arche ist dabei!

Nach den Einschränkungen der Pandemie soll das Foyer, wieder und noch besser gemeinschaftlich genutzt werden.  Dazu sollen ausziehbare und leicht verstaubare Theaterbänke für die Kinder angeschafft werden. Die Zuschauer sitzen dann wie in einer Art Amphitheater auf aufsteigenden Bänken und können das Geschehen besser verfolgen. Nach der Veranstaltung werden die Bänke ineinandergeschoben und platzsparend verstaut. Die Geldmittel aus dem Spendentopf der Sparkasse werden für die Anschaffung nicht reichen, deshalb ist der Förderverein weiterhin auf Ihre Unterstützung angewiesen. Ein Bericht über die „Theaterbänke“ folgt nach der Realisierung des Projektes.

Förderverein des ev. Kindergartens Arche

Bankverbindung:
IBAN: DE97 3845 2490 0000 3849 90